Wir helfen Ihnen weiter

„Wenn wir Ihnen nicht weiterhelfen können, dann haben Sie ein echtes Problem.“

Unser Leitmotiv wird immer wieder auf die Probe gestellt. Neue Produkte verlangen neue Lösungen. Für diese Lösungen gibt es aber manchmal noch gar keine Fertigungsmaschine.

1975: Die Fa. Kownatzki stellt ihre eigene Zweiflankenwälzschleifmaschine auf der EMO in Paris vor. Von der Fachjury wurde diese Maschine als Messe-Sensation gefeiert. Der Zweiflankenwälzschliff war im Markt eingeführt! Bis 1996 wurde die Maschine gebaut und verkauft.

Wir entwickeln unseren eigenen Maschinenpark ständig weiter. Neue innovative Maschinen und Verfahren werden ständig entwickelt und gebaut. Jedoch nur noch für unsere eigene Fertigung.

Immer einen Schritt voraus sein. Somit haben wir ein enormes Know-how, welches wir Ihnen anbieten können.

  • Sie wissen nicht welches Modul Ihre Kräfte am besten aufnimmt?
  • Welche kleinste Zahnbreite kann ich einsetzen, um Gewicht und Kosten zu sparen? Unsere Techniker können Ihre Konstruktion unterstützen.

Ihr kurzer Weg zum richtigen Ansprechpartner: sales@kownatzki.de